Bessere Wettbewerbschancen, höhere Kundenbindung und Verringerung des eigenen Aufwands durch weniger Reklamationen: Davon profitiert der Handel, wenn er Produkte mit dem RAL Gütezeichen anbietet. RAL legt in einem Anerkennungsverfahren gemeinsam mit Handel und Verbrauchern die Anforderungen fest.