RAL Gütezeichen gibt Verbrauchern und Wirtschaft Sicherheit: Die Kennzeichnung garantiert zuverlässige, solide und vertrauenswürdige Produkte oder Leistungen von hoher Qualität. Damit geht das privatwirtschaftlich organisierte System immer über Normen und gesetzliche Bestimmungen hinaus und betrachtet viele Aspekte: Ist das Produkt als Ganzes umweltfreundlich, sicher und haltbar? Kann die Dienstleistung mit Kundenorientierung, Wirtschaftlichkeit und Kompetenz des Personals punkten? Mit RAL Gütezeichen bzw. dem System der RAL Gütesicherung ist eben immer ein weitreichendes Güteversprechen verbunden. Und das kann für den Verbraucher und Wirtschaft entscheidend sein.

  • RAL Gütezeichen stehen für ein Mehr an Qualität: Das unterscheidet sie von Mindestanforderungen.
  • Unternehmen, die Mitglied einer Gütegemeinschaft sind, unterwerfen sich freiwillig der RAL Gütesicherung: Das unterscheidet die Kennzeichnung von gesetzlichen Bestimmungen.
  • Die RAL Gütesicherung bezieht alle Aspekte ein, die für die Nutzung eines Produkts oder einer Leistung notwendig sind: Das unterscheidet die Kennzeichnung von Normen, die sich nur auf einzelne Eigenschaften beziehen.

Einen Überblick über alle RAL Gütezeichen finden Sie in der RAL Gütezeichen Übersicht.

Informationen und Hinweise auf branchenspezifische RAL Gütezeichen nennen Ihnen unsere Ratgeber.

Weitere Kennzeichnungen von RAL

Ist die umfassende Sichtweise typisch für die RAL Gütezeichen, konzentrieren wir uns mit anderen Kennzeichnungen auf einzelne Aspekte. Doch auch sie stehen für besonders hohe Qualität. Zu den weiteren Kennzeichnungen, die wir vergeben, zählen zum Beispiel der „Blaue Engel“, das „Messer-Gabel-Zeichen“ oder RAL Registrierungen.

Hier finden Sie alle weiteren Kennzeichnungen.