Rund vier Millionen Menschen muslimischen Glaubens leben in Deutschland. Viele von ihnen legen Wert auf eine Ernährung, die den Koranvorschriften entspricht. Lebensmittel, die mit dem RAL Gütezeichen „Halal“ ausgezeichnet sind, bieten ihnen im Hinblick auf ihre Eigenschaften und ihre Produktion diese Sicherheit und gewähren damit eine wichtige Entscheidungshilfe beim Einkauf.

Halal-Lebensmittel mit dem RAL Gütezeichen

  • entsprechen nachweislich den Speisevorschiften des Koran
  • sichern die Wertschöpfungskette von Halal-Lebensmitteln von der Erzeugung bis zum Endprodukt
  • kennzeichnen Lebensmittel, die ohne Schweinefleisch und Alkohol hergestellt sind
  • sind pflanzliche Lebensmittel, bzw. Lebensmittel, bei deren Herstellung ausschließlich Bestandteile von rein pflanzenfressenden Tieren verwendet werden
  • sind auch für Personen geeignet, die unter bestimmten Lebensmittelunverträglichkeiten leiden oder aus sonstigen Gründen auf Schweinefleisch oder den Zusatz von Schweineschmalz oder Schweinegelatine verzichten möchten

Über die gesetzlichen Vorschriften hinaus erfüllen Halal-Lebensmittel mit dem RAL Gütezeichen strenge Vorgaben hinsichtlich ihrer Produktion, der Verpackung, dem Transport und dem Schutz vor Verunreinigung.