MENÜMENÜ
GZ-942 Baubereich

RAL Gütezeichen Sporthallenböden

Vorteile für die Verbraucher (Planer/Architekten/Auftraggeber):

Sporthallenböden gewährleisten
  • Erfüllung der Anforderungen des Sportstättenbetriebs
  • hohe Qualität in Bezug auf mechanische Festigkeit und Dauerhaftigkeit  
  • Umweltverträglichkeit
  • Gesundheitsschutz
  • Planungsvereinfachung und Planungssicherheit durch ein Gesamtsystem
  • nur geprüfte und überwachte Systeme werden eingebaut
  • Planer haben die Gewissheit, dass der Sportboden von Fachpersonal eingebaut wird
  • alle Einzelkomponenten des Sportbodens werden überwacht
  • das Gesamtsystem wir jährlich auf die Anforderungen nach DIN 18032 vor Ort überprüft

Sporthallenböden mit RAL Gütezeichen sind zudem

  • bewährt und wirtschaftlich
  • sie stellen für die Nutzer der Sportanlagen ein Höchstmaß an Gesundheitsschutz sicher und
  • tragen zur Vermeidung von Sportverletzungen bei
  • die Planer und Betreiber von Sportanlagen können sicher sein, mit der Verwendung eines RAL-gütegeprüften Sporthallenbodens auch für die Nutzer ihrer Sporthallen die bestmögliche Wahl  getroffen zu haben

Vorteile für Mitgliedsunternehmen:

  • das Gütezeichen stellt eine Qualitätsauszeichnung und somit ein klares Unterscheidungsmerkmal gegenüber Wettbewerbern ohne Gütezeichen dar
  • die gemeinsamen Marketing- und Kommunikationsaktionen des RAL e.V. für die RAL Güte kommen den einzelnen Gütegemeinschaften als Mitglied der Dachorganisation zugute
  • das Qualitätsmerkmal  „RAL Güte“ ist im Bewusstsein nicht nur von Verbrauchern sondern auch von Planern und Auftraggebern fest verankert
  • die RAL Gütegemeinschaft bietet den Mitgliedsunternehmen eine gemeinsame Plattform. Die Mitglieder können die Plattform für gemeinsame Marketingmaßnahmen, wie zum Beispiel Erstellung von Informationsschriften nutzen
  • die RAL Gütegemeinschaft steht für technische Kompetenz  und kann daher selbst Maßstäbe im Sinne allgemein anerkannter technischer Regeln setzen.
  • Die Mitglieder der RAL-Gütegemeinschaft sind eingebunden in ein Informations- und Rundschreibensystem und werden somit über aktuelle technische Entwicklungen wie auch Entwicklungen des Marktes informiert
Zur Bestellung beim Beuth Verlag
Gütegemeinschaft Sporthallenböden e.V. Kronenstraße 55 - 58
10117 Berlin
Telefon: (030) 20 31 4-548 Fax: (030) 20 31 4-563 E-Mail: info[at]ggs-sportboden.de Ansprechpartner: Ansprechpartnerin Martina Krumrey www.ggs-sportboden.de

RAL Gütezeichen sorgen für sicheres Training

Ob Hockey, Fußball oder Leichtathletik – Sport weckt Ehrgeiz, lässt eigene Grenzen austesten und fördert Teamgeist. Vor allem aber ist regelmäßige Bewegung ein wirksames Mittel zur Vorbeugung von Zivilisationskrankheiten wie Übergewicht, Altersdiabetes oder Bluthochdruck und ein guter Ausgleich zum oftmals stressigen Büroalltag.  Um Verletzungsrisiken beim Sport zu minimieren und dessen gesundheitsfördernde Wirkung zu stärken, sind […]

Weitere Gütezeichen