Gütezeichen

RAL-GZ 659, Radonschutz - Prävention und Sanierung

Die Gütesicherung gilt für Leistungen des Radonschutzes insbesondere Prävention und Sanierung. Die Radonschutzmaßnahmen verfolgen das Ziel zu verhindern oder erheblich zu erschweren, dass kritische Radonkonzentration in der Luft entstehen. Hintergrund hierbei ist die Karzinogenität von Radon bei längerer bzw. regelmäßiger Exposition. Die Güte- und Prüfbestimmungen Radonschutz definieren Anforderungen für Radonschutz-Leistungen, die im Rahmen von Prävention und Sanierung eingesetzt werden. Die Anforderungen richten sich an die vier Beurteilungsgruppen Planung, Abdichtung, Lüftungstechnik und Saugtechnik.
Kategorie:
Dienstleistungen

Zeichenträger

Gütegemeinschaft Radonsschutz (RaPSS) e. V.
97246 Eibelstadt
Telefon: (09303) Fax: 31 20 549 E-Mail: mail[at]rapss.de Ansprechpartner: Herr Mitglied des Vorstandes Klaus Müller www.rapss.de