MENÜMENÜ
GZ-081 Land- u. Ernährungswirtschaft

RAL Gütezeichen Pferdehaltung und Pferdenutzung

Güte- und Prüfbestimmungen für die Leistungen im Bereich der Pferdehaltung für die Leistungen der Pferdehaltung und Pferdenutzung im Bereich Forstwirtschaft u. a. in den Tätigkeiten: Holzrücken, Grubbern, Pflügen, Düngen, Säen, Rodung von z.B. Traubenkirschen. Güte- und Prüfbestimmungen gelten für die Leistungen der Pferdehaltung und Pferdenutzung im Bereich Landwirtschaft u.a. in den Tätigkeiten: Bodenbearbeitung in der Landwirtschaft, Erntemaßnahmen auf Grünflächen, Erntemaßnahmen auf Ackerflächen, Bodenbearbeitung in Gärtnereien, Bodenbearbeitung in Baumschulen, Bodenbearbeitung im Weinbau, Pflegemaßnahmen auf Naturschutzflächen. Güte- und Prüfbestimmungen für den Einsatz von Pferden im Personen- und Güterverkehr sowie bei Brauchtumsveranstaltungen in korrekter Anspannung, einschließlich der Beförderung von Personen, oft auf themenbezogenen geschmückten Wagen.
Zur Bestellung beim Beuth Verlag
Gütegemeinschaft Wald- und Landschaftspflege e.V. Dorfstraße 41
34632 Jesberg
Telefon: (06695) 91 16 63 Fax: (06695) 91 14 64 E-Mail: info[at]ral-ggwl.de Ansprechpartner: Geschäftsführender Vorstand Klaus Wiegand www.ral-ggwl.de

Das Wohlbefinden der Pferde steht im Mittelpunkt

Neues RAL Gütezeichen für Pferdehaltung und Pferdenutzung Bonn, 10.10.2019 – Ob im Tourismus, vor der Kutsche oder in der Land­ und Forstwirtschaft: Pferde sind auch heute noch vielfältig im Einsatz. Ihre artgerechte Haltung und schonende Nutzung sind jedoch nicht immer selbstverständlich. Das neue RAL Gütezeichen Pferdehaltung und Pferdenutzung zeigt Verbrauchern künftig an, dass ein Betrieb […]